marenas.we share – Das sind unsere Projekte im Jahr 2019

Im Rahmen von marenas. we share haben wir auch für 2019 großartige Partner gefunden. Gemäß dem Grundsatz „think and act – global and local“ möchten wir uns mit „share“ vor allem für Projekte engagieren, die sich nachhaltig für Bildung einsetzen. Diese können sowohl international als auch regional tätig sein.

Neben den bereits laufenden Kooperationen im Rahmen eines Schulprojekts in Tansania und der Flüchtlingshilfe in München haben wir zusätzlich drei weitere lokale Projekte ausgewählt, die wir im Jahr 2019 fördern werden.

Schulprojekt in Tansania

Nachdem im letzten Jahr die Kongregation der Schwestern mit unserer Hilfe ein neues Schulgebäude errichtet und weitere Lehrkräfte nach den Montessori-Prinzipien ausgebildet hat, finanzieren wir 2019 Schüler-Stipendien. Mit unserer Spende ermöglichen wir möglichst vielen Kindern in Armut den Schulbesuch.

Dr. Beatrix Jakubicka und deren Arbeit in der Flüchtlingshilfe

Auch nächstes Jahr wollen wir das Engagement von Dr. Beatrix Jakubicka für Flüchtende, die nach München gekommen sind, unterstützen. So ermöglichen wir zum einen erneut den Musikunterricht für geflüchtete Kinder. Zum anderen bietet das Projekt den MitarbeiterInnen von marenas die Gelegenheit, sich ehrenamtlich zu engagieren beispielsweise durch Nachhilfestunden für Kinder und Jugendliche.

Unterstützung von Münchener Kinderheimen

Im kommenden Jahr wollen wir unser Wirken in München verstärken und Kooperationen mit Kinderheimen eingehen. Konkret handelt es sich dabei um das Münchener Kindl-Heim sowie um den Jugendhaus München e.V.. Dabei ist es uns wichtig, neben Geld- und Sachspenden auch durch Projekttage in persönlichen Kontakt mit den Jugendlichen zu treten, um so den oftmals benachteiligten jungen Menschen zu helfen.

Inklusionsmannschaft des TSV Hohenbrunn

Seit 12 Jahren betreibt der Verein mit großartigem Erfolg eine Inklusionsmannschaft. Heute umfasst diese 40 Mitglieder – die Hälfte davon mit Beeinträchtigungen. Das Ziel des Projekts, Verständnis und gegenseitigen Respekt voreinander zu erlernen, wollen wir mit unserer Spende gerne unterstützen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Projekte und unser soziales Engagement im Rahmen von marenas.we share.

internationales Projekt: Schulprojekt in Tansania: Schwester Veronika mit ihren Schülern in der neuen Schule in Chamazi