Gefahren für die Healthcare Branche

Herausforderung digitale Transformation: Wie der Ausfall einer Diabetes App das Leben tausender Menschen in Gefahr bringt

Das Ziel moderner Technik in der Diabetesbehandlung ist es, DiabetikerInnen ein weitgehend uneingeschränktes Leben zu ermöglichen. Die Hersteller von Diabetesprodukten bedienen sich der Instrumente der Digitalisierung und führten in den letzten Jahren sogenannte Closed Loop Diabetics Systems‘ (CLDS) ein.

Die Komplexität der Diabetesbehandlung ist dabei deutlich gestiegen. Zum einen muss die bestehende IT- Architektur eines CLDS neue miteinander vernetzte Komponenten integrieren können, die benötigt werden um neue Services bereitzustellen. Zum anderen müssen neue Prozesspartner wie AppStores, Entwickler und Prüfbehörden berücksichtigt werden.

Ein misslungenes Update einer Applikation gefährdete Anfang Mai dieses Jahres tausende Patienten. Der Hersteller hatte methodische und organisatorische Fehler begangen, weil entscheidende Fähigkeiten für digitale Lösungen fehlten.

Im Folgenden stellt marenas vor, wie mit dem Lösungsansatz der Fähigkeiten-basierten Transformation der Bereich der digitalen Diabetesbehandlung zukünftig erfolgreich gestaltet werden kann. 

Ein Sensor am Körper des Patienten ermöglicht die Messung des Blutzuckerspiegels. Mit der zugehörigen Smartphone Application können die Daten des Sensors ausgelesen und analysiert werden. Dies ist eine große Erleichterung für Diabetiker, da sie nicht mehr mehrmals am Tag ihren Blutzucker schmerzhaft selbst messen müssen.

Gefahren für die Healthcare Branche - Wie ein Diabetiker seinen Blutzuckerspiegel mithilfe eines Sensors misst
Gefahren für die Healthcare Branche

Für weitere Diskussionen zu diesem Artikel kontaktieren Sie bitte unsere Autoren:

Dr. Sinan Perin
Managing Director
s.perin@marenas-consulting.com

Isabelle Peter
Consultant
i.peter@marenas-consulting.com